Sara Nuru warnt vor Magersucht

+
Sara Nuru hat bei "Germany´s next Topmodel" gewonnen.

München - Model Sara Nuru warnt junge Frauen vor den Folgen von ständigen Diäten. Ihrer Meinung nach sollen Frauen das Gewicht nicht so wichtig nehmen.

Das Model Sara Nuru warnt vor den gefährlichen Folgen ständiger Diäten. “Wer sagt denn, dass man superdünn sein muss? Gerade junge Frauen sollten das Thema Gewicht nicht zu wichtig nehmen“, sagte die 20-Jährige, die zuletzt aus der Sendung “Germany's next Topmodel“ als Siegerin hervorgegangen war, dem Magazin “Fit For Fun“. Von Ess-Verboten will die Münchnerin nichts wissen: “Alles Radikale sollte man meiden. Man soll auch mal essen, worauf man Lust hat, anstatt sich alles zu verkneifen oder sich sogar eine Essstörung zuzuziehen.

Es geht auch anders, Fotograf schießt Schockfotos:

Model-Fotograf startet Schock-Kampagne

“ Sie selbst gönne sich immer mal wieder etwas Besonderes und gleiche das mit Sport aus: “Dafür muss man sich eben zum Ausgleich ein bisschen mehr bewegen, und schon passt es wieder!“ Allerdings sei Sport nur um der schlanken Figur willen keine Lösung: “Nur aktiv zu sein, weil man denkt, ich muss dünn sein, ich will abnehmen, davon halte ich nicht viel“, wird die 20-Jährige zitiert. Von ihrer eigenen Karriere nach dem Sieg in der Klum-Show sei sie “noch immer überwältigt“, sagte Nuru. Sie habe mehrere Kampagnen laufen, war auch in New York und ist auf der Fashionweek gelaufen. Anfang nächsten Jahres stünden Jobs in London und Kapstadt an. Heidi Klum selbst sei dabei für sie “eine Art Vorbild und Mentor“, sagte Nuru.

dpa

Kommentare