Angeklagter bricht in Tränen aus

Rentner erschießt 16-Jährigen: Prozessbeginn

+
Der 80-jährige Angeklagte schützt sein Gesicht mit einem Ordner. Er scheint psychisch und körperlich labil zu sein.

Stade/Sittensen - Ein Rentner schießt nach einem Überfall auf sein Anwesen auf die flüchtenden Räuber, ein 16-Jähriger stirbt. War es Notwehr oder Totschlag?

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion