Unfall wegen Blitzeis

Krankenwagen prallt gegen Baum, Gasflaschen explodieren

+
Das ausgebrannte Wrack eines Krankenwagens liegt bei Alheim.

Alheim - Ein Krankenwagen-Fahrer verliert die Kontrolle und kracht gegen einen Baum. Dabei explodiert der Rettungswagen.

Beim Glatteisunfall eines Rettungswagens heute Morgen bei Alheim (Kreis Hersfeld-Rotenburg) sind mehrere Gasflaschen explodiert. Das Fahrzeug brannte aus, die drei Insassen wurden leicht verletzt, wie die Polizei berichtete. Der Schaden betrage 250.000 Euro, sagte ein Sprecher. Der Rettungswagen war auf dem Weg zu einem Einsatz, als er wegen Blitzeis von der Straße abkam und gegen einen Baum prallte. Die beiden Sanitäter und ein Auszubildender wurden vorsichtshalber in ein Krankenhaus gebracht. Die Straße wurde für vier Stunden voll gesperrt. Das Blitzeis sorgte im Kreis Hersfeld-Rotenburg noch für weitere Unfälle, die jedoch glimpflich ausgingen.

Bilder: Bus hängt nach Unfall in Mainz halb über Autobahn

dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion