Im Strandbad am Langener Waldsee erklingen Rock- und Pop-Klassiker sowie Depeche-Mode-Hits

    • aHR0cDovL3d3dy5vcC1vbmxpbmUuZGUvbG9rYWxlcy9uYWNocmljaHRlbi9sYW5nZW4vd2FsZHNlZS1zdHJhbmRiYWQtd2lyZC1wYXJ0eS16b25lLTg1MDkzOS5odG1s850939Waldsee-Strandbad wird Party-Zone0true
    • 23.07.10
    • Langen
    • 1
    • Drucken
    • T+T-

Waldsee-Strandbad wird Party-Zone

    • recommendbutton_count100
    • 4

Langen ‐ Heiß hergegangen ist es im Strandbad am Langener Waldsee in den vergangenen Wochen ja beinahe täglich. Nun allerdings steht ein heißes Partywochenende bevor. Von Markus Schaible

© op-online.de

Am 30. und 31. Juli gibt es gleich zwei musikalische Großveranstaltungen.

Am 30. und 31. Juli gibt es gleich zwei musikalische Großveranstaltungen. Bereits zum dritten Mal wird das Strandbad gerockt: Am Freitag, 30. Juli, verwandelt sich die beliebte Partyreihe „Rock am Sterzbach“ der Stadthalle zu einer Freiluftveranstaltung.

Einen Tag später, am Samstag, 31. Juli, kocht der See im Namen von „Depeche Mode“. Beginn ist jeweils um 20.30 Uhr.

„Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren“, berichtet Veranstalter Chris Staubach vom städtischen Fachdienst Kultur und Sport. „Es werden Kabel und Schläuche für Strom und Wasser verlegt, die ersten Stände stecken ihr Areal ab, die einschlägigen Internetseiten der Wetterdienste sind hoch frequentiert, die Künstler lauschen ihrer kompletten Plattensammlung zum wiederholten Male und auch die ersten Probecocktails müssen getestet werden. Alles fiebert dem Wochenende entgegen.“

Der Eintritt für beide Veranstaltungen kostet jeweils fünf Euro. Einen Vorverkauf wird es in beiden Fällen nicht geben. Wer mit dem Auto an den Waldsee kommt, muss pro Wagen noch einmal drei Euro Parkgebühr bezahlen – Motorräder und Fahrräder sind dagegen frei.

zurück zur Übersicht: Langen

Lesen Sie auch:

Bildungsnotstand wegen maroder Bauten: Die Geschwister-Scholl-Schule in Offenbach verbraucht Unmengen an Energie, da jede Isolierung fehlt

Geschwister-Scholl-Schule: Energetisch völlig absurd

Offenbach - Die Heizungen im Klassenraum sind volle Pulle aufgedreht. Nur wenige Zentimeter darüber befindet sich ein Fenster. Es ist völlig verzogen, schließt nicht richtig. Der kalte Luftzug aus dem Spalt ist mit der Hand deutlich zu spüren. Von Veronika Schade Mehr...

VGH sieht in Auftritt bei NPD-Gegendemo „Fehlverhalten von erheblichem Gewicht“: Richter rügen Claus Kaminsky in Hanau

Richter rügen Kaminsky harsch

Hanau - Die NPD frohlockt: „Oberbürgermeister Claus Kaminsky hat sich zu weit aus dem Fenster gelehnt“, titelte sie gestern ihre Pressemitteilung zu einem Urteil des Hessischen Verwaltungerichtshofes (VGH), von dem die Stadt Hanau selbst zu diesem Zeitpunkt offiziell überhaupt noch nichts wusste. Von Dirk IdingMehr...

Brückenmühle in Mühlheim: In der Übernahme des Wahrzeichens sieht die Opposition ein entgangenes Geschäft

Brückenmühle: „Wo ist Vorteil für die Stadt?“

Mühlheim - Die Übernahme der Brückenmühle in städtisches Eigentum hat wenig überraschende Verwerfungen in der Politik ausgelöst - in doch überraschend scharfer Wortwahl. Von Marcus Reinsch Mehr...

Kommentare

  • Neueste Kommentare
  • Beliebteste Kommentare
saga25.07.2010, 18:11
(0)(0)

Warum wird kein Busvekehr eingerichtet?? Tolle Organisation :o/

Alle Kommentare anzeigen
50.018371,8.6076829

Karte wird geladen... Karte wird geladen - Downloadanzeige

Bestellen Sie den Newsletter von op-online.de kostenlos

Mit der OP immer auf dem Laufenden

Fan der OP auf Facebook werden OP auf Twitter folgen OP-Videos auf YouTube abonnieren RSS-Feeds der OP abonnieren Social Buttons OP
Verbinden Sie sich mit der Redaktion.
Per Facebook, Twitter, YouTube und RSS.

Artikel lizenziert durch © op-online
Weitere Lizenzierungen exklusiv über http://www.op-online.de

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.