Serienunfall auf der Autobahn 66 - Vollsperrung

    • aHR0cDovL3d3dy5vcC1vbmxpbmUuZGUvbG9rYWxlcy9yaGVpbi1tYWluL3VuZmFsbC1hdXRvYmFobi1hNjYtdm9sbHNwZXJydW5nLTIyNzU1OTQuaHRtbA==2275594Serienunfall auf der A 660true
    • 13.04.12
    • Rhein-Main
    • Drucken
    • T+T-

Serienunfall auf der A 66

    • recommendbutton_count100
    • 4

Frankfurt - Mehrere Fahrzeuge sind heute Morgen in einen Unfall auf der A66 beteiligt gewesen. Bei der Karambolage erlitt ein Mann lebensgefährliche Verletzungen.

Frankfurt - Nach einem Serienunfall ist heute Morgen die Autobahn von Wiesbaden nach Frankfurt (A 66) für mehrere Stunden gesperrt worden. Wie die Polizei in Frankfurt mitteilte, wurde bei dem Crash ein 48 Jahre alter Autofahrer lebensgefährlich verletzt, ein 21 Jahre alter Autofahrer erlitt leichte Verletzungen.

Dieser hatte kurz vor Frankfurt aus zunächst ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen verloren und war gegen die Mittelleitplanke gefahren. Der 48-Jährige bemerkte dies zu spät und raste in das stehende Auto hinein. Durch den Aufprall wurde das Wrack gegen ein drittes Auto geschleudert. Dessen 22 Jahre alte Fahrerin blieb unverletzt. Es entstand ein Schaden von rund 45.000 Euro.

Rubriklistenbild: © Georg

zurück zur Übersicht: Rhein-Main

Kommentare

Kommentar verfassen

Lesen Sie auch:

12. Seifenkisten Grand Prix in Dreieich

Seifenkistenrennen: Flotte Flitzer wieder am Start

Dreieich - Nachdem es im vergangen Jahr eine Pause gab, werden die flotten Flitzer 2015 wieder auf die Strecke gehen. Der 12. Dreieicher Seifenkisten Grand Prix, organisiert vom Verein Roadrunners, steht am Sonntag, 26. April, auf dem Programm – hoffentlich bei gutem Rennwetter.Mehr...

Unfall bei Groß-Umstadt: Motorradfahrer aus Münster schwer verletzt ins Krankenhaus

Motorradfahrer aus Münster schwer verletzt

Groß-Umstadt/Münster - Ein Motorradfahrer aus Münster hat einen so heftigen Unfall gebaut, dass er schwerverletzt von einem Helikopter ins Krankenhaus geflogen werden musste.Mehr...

Frankfurt: Udo Lindenberg trägt sich ins Goldene Buch ein

Udo Lindenberg trägt sich ins Goldene Buch ein

Frankfurt - Udo Lindenberg hat sich ins Goldene Buch der Stadt Frankfurt eingetragen. Dabei ging es zumindest anfangs ganz gesittet zu.Mehr...

Newsletter kostenlos bestellen

Mit der OP immer auf dem Laufenden

Fan der OP auf Facebook werden OP auf Twitter folgen OP-Videos auf YouTube abonnieren RSS-Feeds der OP abonnieren Social Buttons OP
Verbinden Sie sich mit der Redaktion.
Per Facebook, Twitter, YouTube und RSS.

Nachrichtenaus Hessen

Abschaltung von Kernkraftwerk Biblis

Biblis: Keiner will’s gewesen sein

Wiesbaden - In der Biblis-Affäre steht weiter Aussage gegen Aussage. Die Verantwortlichen in Hessen beharren darauf, das AKW auf Anweisung des Bundes abgeschaltet zu haben. Im U-Ausschuss muss jetzt die politische Ebene in den Zeugenstand.Mehr...

Erlensee und Hanau: Unbekannt montieren Radarkasten ab

Blitzer aus Erde gerissen und komplett abmontiert

Erlensee/Hanau - Zu einer kuriosen Geschichte kam es in der vergangenen Nacht in Erlensee. Unbekannte - vermutliche Temposünder - haben einen Blitzer komplett abmontiert.Mehr...

Herbert Hunkel aus Neu-Isenburg: Alter stoppt Bürgermeister nicht mehr

Alter stoppt Bürgermeister nicht mehr

Wiesbaden/Neu-Isenburg - In Hessen gilt künftig keine Altersbegrenzung mehr für Bürgermeister. Der Landtag verabschiedete mit den Stimmen der schwarz-grünen Regierungskoalition ein entsprechendes Gesetz.Mehr...

Artikel lizenziert durch © op-online
Weitere Lizenzierungen exklusiv über http://www.op-online.de

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.