Serienunfall auf der Autobahn 66 - Vollsperrung

    • aHR0cDovL3d3dy5vcC1vbmxpbmUuZGUvbG9rYWxlcy9yaGVpbi1tYWluL3VuZmFsbC1hdXRvYmFobi1hNjYtdm9sbHNwZXJydW5nLTIyNzU1OTQuaHRtbA==2275594Serienunfall auf der A 660true
    • 13.04.12
    • Rhein-Main
    • Drucken
    • T+T-

Serienunfall auf der A 66

    • recommendbutton_count100
    • 3

Frankfurt - Mehrere Fahrzeuge sind heute Morgen in einen Unfall auf der A66 beteiligt gewesen. Bei der Karambolage erlitt ein Mann lebensgefährliche Verletzungen.

Frankfurt - Nach einem Serienunfall ist heute Morgen die Autobahn von Wiesbaden nach Frankfurt (A 66) für mehrere Stunden gesperrt worden. Wie die Polizei in Frankfurt mitteilte, wurde bei dem Crash ein 48 Jahre alter Autofahrer lebensgefährlich verletzt, ein 21 Jahre alter Autofahrer erlitt leichte Verletzungen.

Dieser hatte kurz vor Frankfurt aus zunächst ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen verloren und war gegen die Mittelleitplanke gefahren. Der 48-Jährige bemerkte dies zu spät und raste in das stehende Auto hinein. Durch den Aufprall wurde das Wrack gegen ein drittes Auto geschleudert. Dessen 22 Jahre alte Fahrerin blieb unverletzt. Es entstand ein Schaden von rund 45.000 Euro.

Rubriklistenbild: © Georg

zurück zur Übersicht: Rhein-Main

Kommentare

Kommentar verfassen

Lesen Sie auch:

Viel Aufwand, wenig Ertrag

Viel Aufwand, wenig Ertrag

Eine Senkung der Feinstaubwerte durch Umweltzonen sei kaum nachzuweisen. Dennoch sei die Idee richtig, schließlich soll die Belastung der Luft gesenkt werden.Mehr...

Newsletter kostenlos bestellen

Mit der OP immer auf dem Laufenden

Fan der OP auf Facebook werden OP auf Twitter folgen OP-Videos auf YouTube abonnieren RSS-Feeds der OP abonnieren Social Buttons OP
Verbinden Sie sich mit der Redaktion.
Per Facebook, Twitter, YouTube und RSS.

Nachrichtenaus Hessen

Biedenkopf: Mann stirbt bei Festnahme durch Polizei

Tragisches Unglück: Atmung setzt bei Festnahme aus

Biedenkopf/Marburg - Tragisches Unglück in Mittelhessen: Als ein 37 Jahre alter Mann sich bei seiner Festnahme wehrt, setzt  plötzlich seine Atmung aus. Er stirbt. Mehr...

Frankfurt und Wiesbaden: Landtag beschließt Tanzverbot in Hessen

Tanzverbot an Karfreitag in ganz Hessen

Frankfurt/Wiesbaden - In fast jedem Jahr gibt es die gleichen Diskussionen, immer fällt das identische Urteil: Die Landesregierung besteht auch diesmal darauf, das Tanzverbot an Karfreitag durchzuziehen.Mehr...

Umweltzonen haben nur mäßige Wirkung

Umweltzonen haben nur mäßige Wirkung

Wiesbaden - Umweltzonen sind höchst umstritten. Das Hessische Landesamt für Umwelt und Geologie (HLUG) hat nun eingestanden, dass eine Senkung der Feinstaubwerte durch Umweltzonen messtechnisch kaum nachzuweisen ist.Mehr...

Artikel lizenziert durch © op-online
Weitere Lizenzierungen exklusiv über http://www.op-online.de

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.