Heidi Klum: Deutschland ist ihre Heimat

    • aHR0cDovL3d3dy5vcC1vbmxpbmUuZGUvbmFjaHJpY2h0ZW4vYm91bGV2YXJkL2hlaWRpLWtsdW0taGVpbWF0LWRldXRzY2hlLTkwODg5Ni5odG1s908896Heidi Klum: "Ich bin ein deutsches Mädel"0true
    • 07.09.10
    • Boulevard
    • Drucken
    • T+T-

Heidi Klum: "Ich bin ein deutsches Mädel"

    • recommendbutton_count100
    • 0

Los Angeles/Bergisch-Gladbach - Vergesse nie, wo du herkommst: Diesen Rat hat sich Heidi Klum zu Herzen genommen. Amerika spielt nur die zweite Geige für das Topmodel.

© AP

Fühlt sich weiterhin als Deutsche: Topmodel Heidi Klum.

Ihre ersten großen Erfolge feierte Heidi Klum auf der anderen Seite des großen Teiches – doch ihr Herz hat die Blondine in Deutschland gelassen. In einem Interview schwärmte sie jetzt von ihrer Heimat und verriet, welche Sprachen ihre Kinder sprechen.

Amerikanischer Pass, deutsches Herz

Berühmt wurde sie 1992 in der Talkshow von Thomas Gottschalk. Ab da eroberte Heidi die Laufstege der ganzen Welt. Doch Deutschland hat die 37-Jährige bis heute nicht vergessen. Für das US-Magazin „City“ ließ sie sich deshalb nun als Marlene Dietrich ablichten – und plauderte über ihre deutschen Wurzeln. „Tief in meinem Herzen werde ich immer ein deutsches Mädchen sein“, so Heidi stolz. Daran ändere auch die Tatsache nichts, dass sie sowohl einen deutschen als auch einen amerikanischen Pass habe und jetzt eigentlich Amerikanerin sei. „Du bist immer das, woher du kommst“, erklärt Heidi. „Ich habe Deutschland verlassen, als ich 18 war. Also habe ich 18 Jahre meines Lebens dort gelebt.“

Forbes-Liste: Das sind die einflussreichsten Promis

Diese Einflüsse will Heidi auch in ihrem jetzigen Leben als eines der bestbezahltesten Supermodels nicht missen. Deshalb wachsen Leni (6), Henry (5), Johan (3) und Lou (elf Monate) auch zweisprachig auf. „Unsere Kinder sprechend Deutsch und Englisch“, sagt Heidi. „Und auch ich bin in meinem Herzen noch immer Deutsche.“ Wenn das keine schöne Liebeserklärung ist.

zurück zur Übersicht: Boulevard

Kommentare

Kommentar verfassen

Lesen Sie auch:

Prozess um tödliche Messerstiche in Offenbach: Zur Zeugenvernehmung nach Stockholm gereist

Zur Zeugenvernehmung nach Stockholm gereist

Offenbach/Darmstadt - Elf Monate ist es her, dass vor dem Gebäudekomplex an der Schloßstraße 20-22 ein Mensch erstochen wurde. Bereits wenige Wochen später wurde der tatverdächtige 40-jährige Pajazit H. , genannt „Xiti“, aus Frankfurt-Griesheim gefasst. Von Silke Gelhausen-Schüßler Mehr...

FC Dreieich Panthers: Gebühren für Sportplätze bringen Fußballer in Bredouille

Spender finanzieren Trainingsbetrieb

Dreieich - Er ist ein kleiner Verein, gerade mal 50 Mitglieder zählt der FC Dreieich Panthers. Das Budget der Fußballer ist folglich überschaubar. Von Frank MahnMehr...

Vandalismus in Neu-Isenburg: Immer mehr Schilder zerstört

Immer mehr Schilder zerstört

Neu-Isenburg - Eine Weile war’s ruhiger geworden, doch jetzt haben die Vandalen wieder zugeschlagen. Bereits mehrfach wurden die Schilder, die Spaziergänger auf den Leinenzwang für Hunde hinweisen, rund um das Naturschutzgebiet Gehspitzweiher beschädigt oder gar abgerissen.Mehr...

Newsletter kostenlos bestellen
34.0522342,-118.2436849

Karte wird geladen... Karte wird geladen - Downloadanzeige

Mit der OP immer auf dem Laufenden

Fan der OP auf Facebook werden OP auf Twitter folgen OP-Videos auf YouTube abonnieren RSS-Feeds der OP abonnieren Social Buttons OP
Verbinden Sie sich mit der Redaktion.
Per Facebook, Twitter, YouTube und RSS.

Fernsehen & TV

Kümmert gewinnt ESC-Vorentscheid und nimmt Wahl nicht an

Kümmert gewinnt ESC-Vorentscheid und nimmt Wahl nicht an

Hannover - Andreas Kümmert hat beim ESC-Vorentscheid für einen Eklat gesorgt. Er gewann, will aber nicht für Deutschland beim Eurovision Song Contest antreten. Ann Sophie rückt nach.Mehr...

Techno-Legende Baxxter und Nicole Heesters haben ein Gastspiel beim „Großstadtrevier“

"Großstadtrevier" mit Heesters und Scooter

Hamburg - Techno-Legende H.P. Baxxter und Nicole Heesters haben ein Gastspiel bei der ARD-Vorabendserie „Großstadtrevier“. Der berühmte Satz „How much is the fish?“ wird auch fallen.Mehr...

Henning Baum bekommt den Preis der Polizei-Gewerkschaft

"Der letzte Bulle" bekommt GdP-Stern

Kassel - Der Schauspieler Henning Baum erhält den Preis der Polizisten-Gewerkschaft, den „GdP-Stern“. Vor ihm erhielten den Preis schon Rudi Cerne oder auch Jan Fedder.Mehr...

Aktuelle Fotogalerien

Bilder: Vorentscheid zum Eurovision Song Contest

Vorentscheid Eurovision Song Contest
weitere Fotogalerien:

Artikel lizenziert durch © op-online
Weitere Lizenzierungen exklusiv über http://www.op-online.de

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.