Landtagswahl 2013

Alles zur Landtagswahl 2013

Kommentar: Bouffiers Regierungserklärung

Kommentar: Im Land der Eisberge

Wir wollen den Beweis erbringen, dass Ökonomie und Ökologie Hand in Hand gehen“ Wer hat’s gesagt? Ministerpräsident Volker Bouffier, ein CDU-Politiker. Sätze wie diesen hat man bisher nur von den Grünen gehört - seinerzeit milde belächelt vom derzeitigen Koalitionspartner. Von Michael EschenauerMehr...

Ministerpräsident Volker Bouffier wirbt um Teilnahme

Bouffier wirbt um Teilnahme

Wiesbaden - Volker Bouffier (CDU), einst „harter Hund“ im Innenministerium, hat an seinem neuen Image als Konsenspolitiker sichtlich Gefallen. Von Petra Wettlaufer-Pohl Mehr...

Schwarz-Grün startet in Hessen: Rentsch übergibt an Al-Wazir

Schwarz-Grün startet: Rentsch übergibt an Al-Wazir

Wiesbaden - Erster Arbeitstag von Schwarz-Grün in Hessen: Das Stühlerücken verläuft reibungslos. Mancher Minister meldet sich bereits am Tag des Einzugs zu Wort.Mehr...

Schwarz-Grün in Hessen steht: Kommentar 

Kommentar: Ein Symbol - vielleicht

Zugegeben: Schwarz-Grün in Hessen hat einen etwas holperigen Start hingelegt - und das nicht nur wegen „Max Mustermann“. Da drohen die Beamten wegen angekündigter Nullrunden mit Gerichtsverfahren, was der jungen Regierung noch viel Ärger bringen wird. Von Michael EschenauerMehr...

Landtag in Hessen: Volker Bouffier startet mit Panne in zweite Amtszeit

Bouffier startet mit Panne in zweite Amtszeit

Wiesbaden - Der neue Landtag wählt Bouffier zum Ministerpräsidenten. Allerdings erst im zweiten Wahlgang, denn zunächst gibt es eine peinliche Panne bei der Wahl. Und wenn es darum geht, zusätzliche Posten zu schaffen, sind sich Opposition und Koalition ausnahmsweise einmal einig.Mehr...

Neuer hessischer Landtag bekommt fünf Vizepräsidenten

Landtag bekommt fünf neue Vizepräsidenten

Wiesbaden - Der Alterspräsident des Parlaments, Horst Klee (74/Wiesbaden) wird am morgigen Samstag zu Beginn der konstituierenden Sitzung des neuen Landtags an die Fraktionen appellieren, nicht mehr so viel zu streiten. Schließlich hat der Landtag einen schlechten Ruf. Von Petra Wettlaufer-PohlMehr...

Landtag in Hessen: So sieht das Kabinett aus

Landtag in Hessen: So sieht das Kabinett aus

Wiesbaden - Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier hat heute nach mehrstündiger CDU-Fraktionssitzung die Namen der künftigen Minister bekannt gegeben bzw. bisherige Meldungen bestätigt und auch die CDU-Staatssekretäre benannt. Von Petra Wettlaufer-Pohl Mehr...

Spekulationen um Grüttner und Habermann im Hessen-Kabinett

Stühlerücken oder doch neue Köpfe?

Wiesbaden - „Die Anspannung, insbesondere im Regierungsapparat, ist sehr beachtlich. “ Der das sagt, kennt sich aus in der Hessen-CDU. Und auch bei Roland Koch war es schon so: Wer Minister wird, bewegt der Ministerpräsident allein in seinem Herzen. Von Petra Wettlaufer-PohlMehr...

Stefan Ruppert kandidiert für Vorsitz der Hessen-FDP

Ruppert will für Vorsitz der Hessen-FDP kandidieren

Frankfurt - Stefan Ruppert will auf dem nächsten FDP-Parteitag am 8. Februar als neuer hessischer Landesvorsitzender kandidieren. Es gilt einen Nachfolger für den zurückgetretenen Jörg-Uwe Hahn zu finden.Mehr...

Hessens Ministerpräsident zeigt mit Blick auf den neuen Koalitionspartner klare Kante

Bouffier gibt schon mal den Chef im Ring

Wiesbaden - Noch zwei Wochen, dann soll die schwarz-grüne Koalition in Hessen mit der Wahl von Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) in trockenen Tüchern sein. Von Petra Wettlaufer-PohlMehr...

Politik

Merkel ruft Generationen zum Zusammenhalt auf

Merkel ruft Generationen zum Zusammenhalt auf

Inzell - Einen Seitenhieb gegen den JU-Rekordvorsitzenden Mißfelder kann sich Merkel nicht verkneifen. Sie erinnert an die Sache mit dem Hüftgelenk und ruft Jung und Alt zu großen Anstrengungen für Zusammenhalt auf.Mehr...

Schottische Regierung: Mehrheit stimmt gegen Unabhängigkeit

Nach Schottland-Referendum: Salmond kündigt Rücktritt an

Edinburgh - Das Endergebnis des Referendums in Schottland steht fest. 55,3 Prozent stimmten für den Verbleib des Landes im Vereinigten Königreich. Der schottische Ministerpräsident Salmond zog nun seine Konsequenzen.Mehr...

Kretschmann macht Weg für umstrittene Asylrechtsänderung frei

Asylrecht geändert: Kretschmann in der Kritik

Berlin - Fast bis zur letzten Minute wird verhandelt, dann steht der Kompromiss. Drei Balkanstaaten gelten nun als „sichere Herkunftsländer“. Die Grünen haben dafür Forderungen durchgesetzt, um die Lebensbedingungen für Flüchtlinge und Asylbewerber zu verbessern.Mehr...

Wirtschaft

Altes Flughafen-Terminal könnte in Betrieb bleiben

Altes Flughafen-Terminal könnte in Betrieb bleiben

Schönefeld - Wenn er eines Tages startet, ist der neue Hauptstadtflughafen vermutlich schon zu klein. Mehdorn braucht deshalb ein zweites Standbein. Derweil verabschiedet sich sein Aufsichtsratschef.Mehr...

Artikel lizenziert durch © op-online
Weitere Lizenzierungen exklusiv über http://www.op-online.de

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.