Überfall in der Berliner Straße

Erst Geld abgehoben, dann von Frau ausgeraubt

Offenbach - Nachdem eine 67-Jährige Geld bei einer Bank abgehoben hat, wird sie von einer etwa 30 Jahre alten Frau ausgeraubt.

Einer 67-Jährigen ist gestern Nachmittag in der Berliner Straße in Offenbach der Geldbeutel geraubt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte die Frau gegen 14.45 Uhr Geld von einer Bank abgehoben und war kurz darauf zum Opfer einer Unbekannten geworden. Die Täterin soll etwa 30 Jahre alt gewesen sein. Sie hatte dunkelblonde Haare, die zu einem kleinen Pferdeschwanz zusammengebunden waren. Die Räuberin, die einen Rucksack dabei hatte, riss der 67-Jährigen den Geldbeutel aus der Hand und flüchtete anschließend in Richtung Innenstadt. Die Täterin trug ein weißes T-Shirt mit rotem Aufdruck und eine weiße knielange Hose. Hinweise an die Polizei unter 069/8098-1234. (dani)

Wofür die Deutschen ihr Geld ausgeben

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare