Zeugen gesucht

Autofahrer flüchtet nach Unfall auf der Bieberer Straße

Offenbach - Der Fahrer eines schwarzen Kleinwagens hat gestern Mittag auf der Bieberer Straße einen Unfall verursacht und ist trotz eines Schadens von etwa 3.000 Euro geflüchtet. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Kurz nach 13 Uhr war laut Polizei eine 62-jährige Audi-Fahrerin unterwegs in Richtung Stadion. Links daneben fuhr ein Unbekannter, der allerdings plötzlich auf die rechte Spur zog und die Fahrerseite des schwarzen A1 touchierte. Der Verursacher hielt jedoch nicht an, sondern bog nach rechts in die Kopernikusstraße ab. Im Fahrzeug befand sich auf dem Beifahrersitz eine weitere Person mit dunklen Haaren. Zeugen, die den Unfall in der Bieberer Straße beobachtet haben, melden sich bitte bei der Polizei unter 069/8098-5100 oder direkt bei den Ermittlern der Unfallfluchtgruppe unter der Rufnummer 06183/91155-0.

Das droht Verkehrssündern bei einer Unfallflucht

dr

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion