Kleingartenanlage an der Hanauer Straße

Wohnwagen und Gartenhütte in Flammen

+

Offenbach - In voller Ausdehnung brannten laut Feuerwehr gestern Abend ein Wohnwagen und eine Gartenhütte an der Hanauer Straße.

Heißt: Beides stand bereits in hellen Flammen, als die Wehr anrückte. Um 19.20 Uhr waren die Brandschützer über Notruf in die Kleingartenanlage gerufen worden. Mit zwei C-Rohren gingen sie gegen das Feuer vor. Zu retten war aber nichts mehr. Eine sichergestellte Gasflasche wurde zum Kühlen in einen Wasserbehälter gelegt, bevor sie explodierte. Um 20.30 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr beendet. Der Schaden wird auf 4000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die verdächtige Personen beobachtet haben oder sonstige Hinweise zu dem Brand geben können, sich unter der Rufnummer 069/8098-1234 zu melden.

Archivbilder

Brand in Kleingartenanlage

red 

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion