Schon wieder Feuerwehr-Einsatz in Bismarckstraße

Erneuter Brand im selben Treppenhaus

Offenbach - Déjà-vu-Erlebnis für die Einwohner eines Hauses in der Bismarckstraße: Nachdem die Feuerwehr bereits in der Nacht auf Samstag einen Brand im Treppenhaus gelöscht hatte, brannte es in der vergangenen Nacht in dem Gebäude erneut.

Nach Angaben der Feuerwehr brach am frühen Morgen erneut ein Feuer in einem Haus in der Bismarckstraße aus. Im Treppenhaus des Gebäudes brannte abgestelltes Gerümpel, wegen des dichten Rauches war den Bewohnern der Fluchtweg abgeschnitten. Die Feuerwehr löschte die Flammen, anschließend konnten sich die Bewohner in Sicherheit bringen, fünf Menschen mussten ambulant behandelt werden. Die Brandursache ist unklar, die Polizei ermittelt. Bereits in der Nacht zuvor hatte ein Kinderwagen in dem gleichen Treppenhaus in Flammen gestanden. (nb)

Bilder: Brand in Offenbach

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion