New Century Hotel mit 150 Gästen feierlich eröffnet

Vier-Sterne-Hotel für mehr Attraktivität im Kaiserlei

Offenbach - Letztlich hat sich das Projekt um vier Monate verzögert. Die ursprünglich für Februar geplante Eröffnung lockte am Wochenende mehr als 150 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Handel in das New Century Hotel im Kaiserlei.

Das Vier-Sterne-Superior-Hotel bietet auf 17 Stockwerken 223 Zimmer. Geschichte sind die bisherigen Balkone.

Das markante Gebäude an der Nahtstelle zwischen Offenbach und Frankfurt ist also wiederbelebt, der Leerstand (seit 2009) des ehemaligen Golden Tulip Hotels beendet. Die chinesische Investment- und Touristik-Gruppe New Century hatte das Haus für 9 Millionen Euro gekauft, investiert wurde nahezu das Vierfache. Augenfälligste Änderung des Vier-Sterne-Superior-Hotels: Die ehemaligen Balkonflächen sind heute den Zimmern zugeschlagen. Die Offenbacher „Delegation“ führte Oberbürgermeister Horst Schneider an. Ihn begleiteten unter anderem CDU-Fraktionschef Peter Freier und Taxiunternehmer Addy Wehner. Zudem anwesend: der Frankfurter Stadtrat Dr. Lutz Raettig, Canrong Chen (CEO New Century Tourism Group), Miaolin Chen (Chairman New Century Tourism Group) und Rodderich Leffler (General Manager New Century Hotel Frankfurt-Offenbach).

Nach dem chinesischen Horoskop befinden wir uns im Jahr des Affen. Bei der offiziellen Eröffnung des Vier-Sterne-Superior New Century Hotel Frankfurt-Offenbach durften am Wochenende allerdings chinesische Drachen nicht fehlen.

Das Vier-Sterne-Superior-Hotel bietet auf 17 Stockwerken 223 Zimmer, davon 144 Standardzimmer, 64 Komfortzimmer, 14 Junior Suiten und eine Executive Suite. Außerdem präsentiert das Hotel das All-Day-Dining Restaurant „Eastside“, das chinesische Signature Restaurant „Four Seasons Chamber“ mit Private Dining Räumen, einen großzügigen Konferenzraum sowie weitere Tagungsräume, eine Airline Lounge, eine offene Lobby Bar, ein Café auf der Terrasse und einen Fitnessraum. Die New Century Hotel Group ist die größte privat betriebene Hotelgruppe im gehobenen Sternebereich in China. Das Unternehmensportfolio der New Century Tourism Group umfasst gut 180 Hotels mit mehr als 50.000 Zimmern in ganz China. Diese befinden sich in den Hauptgeschäftszentren für Tourismus und Business, in Beijing, Shanghai, Zhejiang und Jiangsu.

Das neue New Century Hotel Frankfurt-Offenbach ist das erste Hotelprojekt der New Century Gruppe außerhalb Asiens. Das Hotel in Offenbach ist also der erste Schritt zur Expansion nach Europa. Weitere Hotels sind geplant. „Die New Century Hotel Group bietet den Gästen einen exzellenten Service, der fernöstliche Kultur mit internationalen Standards verbindet,“ sagte Jianlin Dai, Geschäftsführer der New Century Hotel Management GmbH. (mk)

Trends in der Luxushotellerie: Zimmer im Wert eines Hauses

Rubriklistenbild: © p

Kommentare