Stadt präsentiert neues Viertel auf Expo Real

Endspurt im Hafen: Dritter und letzter Bauabschnitt 

+
Die Inselspitze ist der letzte Abschnitt der Hafenbebauung. Ihre Entwicklung und Vermarktung hat begonnen.

Offenbach - Im Hafen beginnt die Entwicklung und Vermarktung des dritten und letzten Bauabschnitts. Für das „Quartier an der Inselspitze“ hat die Stadtwerke-Gruppe mit ihrem Immobilienunternehmen OPG ein neues Investorenauswahlverfahren gestartet.

Auf der internationalen Immobilienmesse Expo Real, die vom 4. bis 6. Oktober in München stattfindet, präsentiert die OPG den Hafen Offenbach als attraktiven Gewerbestandort im Zentrum der Rhein-Main-Region. Das rund 10.000 Quadratmeter große „Quartier an der Inselspitze“ gehört nach Angaben von OPG-Chefin Daniela Matha zu den Premiumflächen im Hafen. Zusammen mit dem geplanten Dünenpark soll es zum Höhepunkt der Stadtteil-Entwicklung werden. Im Zuge eines Investorenauswahlverfahrens hat jetzt das vorgeschaltete und bis 31. Oktober befristete Bewerbungsverfahren für das neue Quartier begonnen. Aus den eingegangenen Bewerbungen werden maximal acht geeignete Bewerber ausgewählt, die dann zur Teilnahme am Wettbewerb aufgefordert werden. Über ihre Beiträge wird voraussichtlich im April 2017 entschieden.

Nach den Vorstellungen der OPG soll ein attraktiver öffentlicher Platz einen stimmigen Übergang zum dahinter liegenden Dünenpark bilden. Der Nutzungsmix soll vielfältig sein, zur Belebung des Quartiers beitragen und gleichzeitig auf die exponierte Lage des Parks reagieren. Wünschenswert aus Sicht der OPG sind Freizeit- und Kultureinrichtungen, Läden und Gastronomie, ein hochwertiges Hotel, attraktive Büro- und Gewerbeflächen und ein Parkhaus. Eine Wohnbebauung ist indes ausgeschlossen, weil dort wegen des Fluglärms Siedlungsbeschränkungen gelten.

Leserbilder: Sehenswerte Eindrücke des Hafens

„Wir sehen den Hafen aber nicht als isolierten Standort“, sagt Daniela Matha. „Im gesamten Offenbacher Westen ist viel in Bewegung, dort spielt die Musik.“ Hafen, Nordend und Kaiserlei seien pulsierende Stadtviertel: vielfältig, lebendig, zentral gelegen, dazu verkehrstechnisch bestens erschlossen und mit großer Eigendynamik. „Hafen Offenbach, Nordend und Kaiserlei – Impulsgeber für Frankfurt und Rhein- Main“ lautet auch das Thema einer Podiumsveranstaltung, zu der die OPG für nächsten Mittwoch, 5. Oktober, in die Metropolarena auf der Expo Real einlädt. (pso/mad)

Mehr zum Thema

Kommentare