Über Offenbacher Hafenbecken

Brücke soll an Tugce erinnern

Offenbach - Die CDU regt an, eine der beiden neuen Brücken über das Offenbacher Hafenbecken nach Tugce Albayrak zu benennen.

Laut Fraktionschef Peter Freier sollte die Stadtverordnetenversammlung einen entsprechenden interfraktionellen Antrag beschließen. Damit könne man der mutigen jungen Frau „ein öffentliches Dokument der Anerkennung“ zuteil werden lassen, um ihren beispielgebenden Einsatz an Zivilcourage dauerhaft in Erinnerung zu halten. Die Benennung einer Brücke im neuen Hafenviertel sei ein geeignetes Mittel, um dieses Erinnern an das Schicksal der Studentin alltäglich zu gewährleisten, so Freier.

Bewegende Bilder der Trauerfeier

Bilder: Bewegender Abschied von Tugce A.

nn

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion