Notbetrieb in Planung

Kita-Streik in allen 26 Einrichtungen

Offenbach - In Offenbach werden am Mittwoch (27. Mai) alle 26 städtischen Einrichtungen des Eigenbetriebs Kindertagesstätten Offenbach (EKO) ganztägig bestreikt. Es wird derzeit an einem Notbetrieb-Plan gearbeitet.

Wie die Stadt Offenbach berichtet, erarbeitet die Betriebsleitung der EKO derzeit Pläne, um mit dem verbleibenden, nicht streikenden Personal möglichst viele Betreuungsplätze in einzelnen Kitas anzubieten. Ein Notbetrieb ist in den Kitas Goethestraße, Bleichstraße, Johann-Strauß-Weg, Neusalzer Straße, Frühlingsaustraße, Brandenburger Straße, Erich-Ollenhauer-Straße sowie Kita am Klinikum und Kita an der Mathildenschule vorgesehen. Die betroffenen Eltern wurden bereits darüber informiert. Geschlossen bleiben nach aktuellem Stand die Kitas Friedenstraße, Rödernstraße, Mathildenstraße, Bernardstraße, Goerdelerstraße, Schönbornstraße, Gravenbruchweg, Kleewasem, Marienstraße, Bismarckstraße, Landgrafenstraße, Rheinstraße, Beethovenstraße und Kita am Buchhügel. Weitere Infos unter www.offenbach.de.

Unbefristeter Kita-Streik hat begonnen

dr

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare