Hintergründe zum Vorfall in der Kaiserstraße noch unklar

Mann bei Auseinandersetzung in Gaststätte mit Messer verletzt

Offenbach - Bei einer Auseinandersetzung in einer Gaststätte in der Kaiserstraße wird ein 29-Jähriger mit einem Messer verletzt. Die Hintergründe des Vorfalls sind noch ziemlich unklar.

Ein 29 Jahre alter Mann ist am Samstag gegen 3.45 Uhr in einer Gaststätte in der Kaiserstraße in Offenbach mit einem Messer verletzt worden. Dies teilte die Polizei heute mit. Laut Angaben der Beamten musste der 29-Jährige aus Offenbach anschließend stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Lebensbedrohlich seien die Verletzungen aber nicht, hieß es von der Polizei.

Für die Ermittler sei derzeit noch völlig unklar, warum es zu der Auseinandersetzung gekommen ist und wieviele Personen daran beteiligt waren. Auch sei man bislang noch nicht dazu gekommen, das im Krankenhaus liegende Opfer zu befragen. Einige Zeugen wurden dagegen schon vernommen. Details zu diesen Befragungen nannte die Polizei nicht. Die Beamten bitten weitere Zeugen, die namentlich noch nicht bei der Polizei bekannt sind, um Hinweise unter 069/8098-1234. (dani)

Archivbilder

Bilder: Polizeieinsatz in der Kaiserstraße wegen Jugendlichen

Rubriklistenbild: © Archivbild: Hübner

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion