Geschleudert oder geworfen?

Zeugen gesucht: Scheibenattacke am Marktplatz

Offenbach - Bereits am Sonntag, 7. August, prallt gegen 15.55 Uhr etwas gegen die Scheibe eines Linienbusses am Marktplatz. Die Polizei sucht Zeugen, die bei der Aufklärung weiterhelfen können.

Was genau gegen die Scheibe des Busses flog, ob es geschleudert oder geworfen wurde - all das ist bislang unklar, sagt ein Polizeisprecher. Im Glas klaffte danach ein etwa ein Zentimeter breites Loch, der Schaden: rund 1000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen: 069 80985100. Besonders die Frau, die direkt am betroffenen Platz saß. Sie sei einen Sitz weitergerückt und habe eventuell Genaueres gesehen. Der Bus fuhr Richtung Berliner Straße. Etwa zehn Meter vor der Haltestelle hörte der Lenker ein verdächtiges Geräusch. Das Wurfgeschoss schlug an der Fahrerseite ein - wurde also vermutlich von der gegenüberliegenden Straßenseite geschmettert. eml

Bilder: Bus hängt nach Unfall in Mainz halb über Autobahn

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare