Zwei 18-Jährige am Kino festgenommen

Messerstecherei vor dem Cinemaxx Offenbach

Offenbach - Vor dem Cinemaxx Offenbach ist ein Streit eskaliert. Mindestens zwei Personen wurden durch Messerstiche verletzt. Die Polizei hat zwei 18-Jährige am Kino festgenommen und sucht nun dringend Zeugen.

Vor dem Cinemaxx Kino auf der Berliner Straße in Offenbach ist es am frühen Morgen gegen 3.30 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen junger Menschen gekommen. Bei den Streitigkeiten wurde auch ein Messer gezückt. Mindestens zwei Personen erlitten laut Polizei Stichverletzungen. Diese mussten im Klinikum behandelt werden, lebensgefährlich verletzt wurde aber offensichtlich niemand. Zwei 18-jährige Männer aus Bad Homburg wurden von den Beamten noch am Tatort vorläufig festgenommen. Ob auch Alkohol als Ursache für den Streit und die Messerstecherei in Frage kommt, muss geklärt werden. Die Hintergründe des eskalierten Streits sind noch unklar. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Zeugen, die Hinweise zu der Auseinandersetzung geben können, melden sich bitte bei der Kriminalpolizei in Offenbach unter der Telefonnummer 069/8098-1234.

USA: Tote und Verletzte bei Amoklauf in Kino

dr

Rubriklistenbild: © Symb olbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion