Polizei sucht Zeugen zu Vorfall am Marktplatz

Erwachsener bedroht Zwölfjährigen und raubt Fahrrad

Offenbach - Ein 35 bis 40 alter Mann spricht am Marktplatz einen Zwölfjährigen an und reißt sich desssen Fahrrad unter den Nagel. Der Junge bleibt verängstigt zurück.

Mit Drohungen hat sich ein Erwachsener in Offenbach das Fahrrad eines Zwölfjährigen unter den Nagel gerissen. Der schätzungsweise 35 bis 40 Jahre alte Mann sprach das Kind nach Polizeiangaben am Samstagabend gegen 18.15 Uhr am Marktplatz an, verdrehte den Fahrradlenker und verlangte das Kindermountainbike. Der verängstigte Junge lief davon und überließ dem Täter das Fahrrad. Der Räuber soll eine auffällige schwarze Trainingsjacke mit grünen Streifen getragen haben. Entsprechende Hinweise nimmt die Polizei unter 069/8098-5100 entgegen. (dpa/dani)

Polizeibeamte müssen belastbar sein

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion