24-Jähriger sitzt in Untersuchungshaft

Polizei stellt Drogen, Waffen, Handys und Geld sicher

Offenbach - Drogen, Waffen, Handys und Geld: Bei einer Wohnungsdurchsuchung in der Offenbacher Innenstadt wird die Polizei mehrfach fündig.

Den richtigen Riecher hatte die Polizei bereits am vergangenen Freitag. Wie die Beamten erst heute mitteilten, durchsuchten sie eine Wohnung in der Offenbacher Innenstadt. Dabei stieß die Polizei auf über vier Kilogramm Marihuana, Bargeld im vierstelligen Bereich, diverse Waffen, etliche Handys sowie Feinwaagen. Den 24-jährigen Bewohner nahm die Polizei fest, er wurde anschließend dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Seitdem sitzt der mutmaßliche Drogendealer in Untersuchungshaft.

Flughafen Frankfurt: Die kuriosen Funde des Zolls

dani

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion