Zeugen gesucht, Belohnung ausgesetzt

Schweinchen Rudi aus Offenbach-Bürgel gestohlen

+
Ein Bild von Schweinchen Rudi

Offenbach - Wer hat Rudi gesehen? Unsere Leserin Susanne Stangl und die Polizei in Offenbach sind aktuell auf der Suche nach einem kleinen Schwein. Es wurde in Bürgel von Unbekannten gestohlen.

Unsere Leserin Susanne (Susi) Stangl aus Offenbach-Bürgel ist auf der Suche nach ihrem Schweinchen. Wie sie uns mitteilte, ist Rudi wohl gestohlen worden. Der Diebstahl passierte in der Nacht von Freitag (7. Oktober), 20 Uhr, auf Samstag (8. Oktober), 8 Uhr, in ihrem Garten. Das kleine Schweinchen ist etwa 30 Zentimeter groß, ein Jahr alt und irrt womöglich aktuell rund um den Schultheiß-Weiher herum. Unbekannte haben das Tier aus einem Gehege in der Lammertstraße entwendet. Der oder die Täter beschädigten dabei einen Maschendrahtzaun in der Kleingartenanlage. Auch bei der Polizei ist bereits eine Anzeige nach dem Diebstahl eingegangen.

Zeugen melden sich bitte unter der Rufnummer 069/8098-1234 bei der Polizei. Für sachdienliche Hinweise gibt es aktuell eine Belohnung von 350 Euro. Im sozialen Netzwerk Facebook wird bereits ebenfalls fleißig nach dem Schweinchen gesucht. (dr)

Schweine stürzen sich von Sprungturm

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion