See us there! in der Offenbacher Suppenschüssel

In der Offenbacher Suppenschüssel, im Leonhard-Eißnert-Park, ist die Festival Saison eröffnet worden. Bei strahlendem Sonnenschein tanzten mehr als 2000 Besucher zu House-Musik, bevor ein Gewitter den Event jähe am frühen Abend unterbrach. Hartgesottene blieben dennoch bis 22 Uhr vergnüglich beisammen. Die Veranstaltung ist in der Szene äußerst beliebt, finanziert wird die Partyreihe von Spenden.

Rubriklistenbild: © op-online

Kommentare