Polizei nimmt verwirrten 66-Jährigen fest

SEK-Einsatz in Offenbach: Mann wütet mit einer Axt

Offenbach - SEK-Einsatz in der Schlesierstraße: Im Keller eines Hauses wütet ein Mann mit einer Axt. Anschließend schließt er sich in einer Wohnung ein.

Wie die Polizei mitteilte, kam es heute Morgen gegen 8.10 Uhr in der  Schlesierstraße in Offenbach zu einem Einsatz eines Sondereinsatzkommandos (SEK). Ein 66 Jahre alter Bewohner hatte laut Angaben der Polizei im Keller eines Hauses mit einer Axt die Tür zerschlagen. Nach seinem Ausraster im Keller schloss sich der Mann in seiner Wohnung ein. Das SEK rückte an und nahm den 66-Jährigen gegen 11 Uhr fest. Es gab keine Verletzten. Der offenbar verwirrte Mann wurde nach Abschluss des Einsatzes in eine Fachklinik gebracht. (dani)

Archivbilder

SEK-Einsatz in der Innenstadt

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion