Mehrere Schnittverletzungen

Streit an Tankstelle eskaliert: 34-Jähriger verletzt

Offenbach - Bei einem Streit zwischen sieben Männern wird ein 34-Jähriger mit einem Messer verletzt. Er schweigt zum Vorfall, die Polizei sucht nun den Täter.

Wie uns die Polizei auf Nachfrage berichtete, kam es gestern Abend gegen 22.20 Uhr an einer Tankstelle im Odenwaldring zu einem handfesten Streit. Sieben Männer sollen zuvor an der Tankstelle zusammen gefeiert und auch getrunken haben. Plötzlich eskalierte aus bisher unbekannten Gründen ein Streit. Dabei wurde ein 34 Jahre alter Mann mit einem Messer verletzt. Es musste mit mehreren Schnittverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Im Krankenhaus verweigerte er die Zeugenaussage. Die Polizei sucht nun nach dem Täter. Die sechs Männer wurden am Abend an der Tankstelle angetroffen und kontrolliert. Wer den 34-Jährigen angegriffen hat, ist jedoch unklar. Die Ermittlungen gestalten sich laut Polizeisprecher als schwierig. Die Beamten werten nun Videoausfzeichnungen der Tankstelle aus und suchen Zeugen. Diese melden sich bitte mit Hinweise zum Vorfall an der Rufnummer 069/8098-1234. dr

SOS vom Smartphone: Das Mobiltelefon als Nothelfer

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion