Erstes Hiphop-Open-Air in der Region

Textsicheres Publikum bei All-Area-Festival mit Haftbefehl

+

Offenbach - Gleich nach dem gefeierten Auftritt der 187 Straßenbande hat das erste Hiphop-Open-Air in der Region am Samstagabend mit den Szenegrößen Haftbefehl und Xatar seinen Höhepunkt erreicht.

Die beiden enterten pünktlich um 21 Uhr die Bühne auf dem ehemaligen Fredenhagen-Gelände in Offenbach. Neben einigen Songs aus ihrem Kollabo-Album „Der Holland Job“ rappte sich Haftbefehl auch durch sein Solo-Programm. Dem Publikum gefiel’s und es wurde textsicher mitgerappt. Xatar äußerte sich nicht zu den Schlagzeilen um seine Person. Nach Medienberichten war er per Haftbefehl gesucht worden und stellte sich der Polizei. Gegen Kaution kam er jedoch auf freien Fuß. (red)

XXl-Galerie: All-Area-Festival mit Haftbefehl in Offenbach

Kommentare