Glückliche Gesichter

EM-Tippspiel der OP: Sieger erhalten ihre Preise

+
In unserem Verlagshaus nahm Jansa (Dritter von links) den Preis im Beisein der Selgros-Vertretern Patrick Happ (links) und Hagen Weinert entgegen. Die zweiten und dritten Plätze wurden unter den sechs punktgleichen Zweitplatzierten ausgelost. Der Dietzenbacher Joachim Grein (Mitte) bekam den zweiten Preis, einen 400-Euro-Gutschein des Ringcenters, der Drittplatzierte Thomas Ströbel (Dritter von rechts) aus Dreieich darf im Hotel Waitz im Wert von 300 Euro schlemmen und übernachten.

Offenbach - Der deutschen Nationalmannschaft blieb bei der Fußball-Europameisterschaft der Titel verwehrt. Allerdings gibt unter den Anhänger der DFB-Elf auch EM-Gewinner. So wie Christian Jansa.

Der Heusenstammer nahm an dem EM-Tippspiel der Offenbach-Post teil und war der beste aller Tipper. Jansas 65 Punkte reichten zu Platz eins und dem Hauptgewinn: ein 500-Euro-Gutschein des Selbstbedienungsgroßhandels Selgros aus Rodgau. In unserem Verlagshaus nahm Jansa (Dritter von links) den Preis im Beisein der Selgros-Vertretern Patrick Happ (links) und Hagen Weinert entgegen. Die zweiten und dritten Plätze wurden unter den sechs punktgleichen Zweitplatzierten ausgelost.

von links: Patrick Happ (Selgros), Hauptgewinner Christian Jansa, Hagen Weinert (Selgros)

Der Dietzenbacher Joachim Grein (Mitte) bekam den zweiten Preis, einen 400-Euro-Gutschein des Ringcenters, der Drittplatzierte Thomas Ströbel (Dritter von rechts) aus Dreieich darf im Hotel Waitz im Wert von 300 Euro schlemmen und übernachten. Der von unserem Verlag gestiftete Sonderpreis, ein Samsung TV, der unter allen Tippern ausgelost wurde, ging an Mirko Eigenfeld aus Mühlheim. Weitere Tagesgewinne wurden unter allen Teilnehmern verlost. (stm)

Mehr zum Thema

Kommentare