Fuchs ohne Kopf

Vandalismus auf dem Spielplatz Schäferstraße

+
Zerstörtes Wandbild auf dem Spielplatz Schäferstraße Ecke Hermannstraße.

Offenbach - Fuchs ohne Kopf: Nach der Zerstörung eines Wandbildes am Spielplatz Schäferstraße sucht die Gemeinnützige Baugesellschaft Offenbach einen Vandalen.

Anfang Juli hatten laut der Stadt Offenbach Schülerinnen und Schüler der August-Bebel-Schule in Kooperation mit dem Projekt „Besser leben in Offenbach“ den Spielplatz Schäferstraße Ecke Hermannstraße mit Liebe zum Detail künstlerisch verschönert. Nun fehlt plötzlich der Kopf des Fuchses. Er wurde abgerissen und das Wandbild an der angrenzenden Garagenrückwand dadurch zerstört. Wer Hinweise zum Vandalismus-Fall geben kann, meldet sich bitte bei der Projektleiterin Sabine Süßmann (Telefon: 840004156), Gemeinnützige Baugesellschaft Offenbach (GBO).

Schmierereien an der Ricarda-Huch-Schule: Bilder

dr

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion