Kollision dreier Fahrzeuge auf Kreisstraße 108

Geblendeter Senior verursacht Auffahrunfall

Babenhausen - Die tiefstehende Sonne hat gestern Morgen einen 72-Jährigen Autofahrer dermaßen geblendet, dass er auf der Kreisstraße 108 zwischen Harpertshausen und Langstadt einen Verkehrsunfall mit insgesamt drei Fahrzeugen verursachte.

Wie die ersten Ermittlungen der Polizei ergaben, fuhr der Senior mit seinem Volvo aus Richtung Harpertshausen kommend in Richtung Langstadt. Kurz nach dem Ortsschild geriet er wegen des Sonnenscheins auf die Gegenfahrbahn und stieß hier zunächst mit dem VW einer 36-jährigen Babenhäuserin zusammen. Im weiteren Verlauf kam es dann noch zum Zusammenstoß zwischen dem Volvo und einem weiteren VW einer 39 Jahre alten Frau aus Babenhausen, bevor der Wagen des 72-Jährigen zum Stillstand kam.

Die 36-jährige Fahrerin des ersten VW kam mit leichten Verletzungen in ein umliegendes Krankenhaus, das zehn Monate alte Kleinkind der 39-jährigen Fahrerin des zweiten VW wurde vorsorglich zur Untersuchung in eine Klinik gebracht. Der 72-jährige Fahrer des Volvo blieb bei dem Unfall unverletzt. An allen drei beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Polizei schätzt ihn auf zirka 18 000 Euro. Während der Unfallaufnahme und der Abschlepparbeiten war die Kreisstraße 108 zeitweise nur einseitig befahrbar. (nkö)

Kuriose Unfälle in der Region

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion