Joe Whitney und Streetlivefamily beehren TV zum Jubiläum

Drei Stunden lang den 125. Geburtstag gefeiert

+
Joe Whitney (Zweiter von links) und seine Band drehten in der Stadthalle voll auf.

Babenhausen - Das Beste aus Pop, Rock, Funk, Soul und Reggae brachte am Samstagabend Joe Whitney und seine Streetlivefamily auf die Bühne der Stadthalle. Der Entertainer-Profi trat im Rahmen der Feierlichkeiten zum 125-jährigen Bestehen des TV Babenhausen auf.

Rolf-Dieter Beinhoff vom Hessischen Turnverband bedankte sich vor Konzertbeginn für das breitgefächerte Angebot, mit dem der TVB seit Jahrzehnten die Stadt fit hält und überreichte als Geschenk Fortbildungsgutscheine und ehrte den Verein mit der Walter-Kolb-Plakette des Deutschen Turner Bundes.

Das Konzert der siebenköpfigen Formation, deren Frontmann Whitney in Babenhausen wohnt, bildete den Abschluss des Jubiläumsjahres. Mehr als drei Stunden wurde dem Partyvolk eingeheizt. In den vergangenen Monaten hatte der Traditionsverein über 20 kleine und große Veranstaltungen in Zusammenhang mit seinem Geburtstag organisiert. (mj)

Hallenbau in Babenhausen

Kommentare