Polizei sucht Zeugen

Randalierer setzen Baustelle unter Wasser 

Babenhausen - Mit Bauschaum besprüht und Wasser geflutet: Unbekannte verwüsten die Baustelle "Flußwehr" außerhalb von Hergershausen. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

Laut Polizei haben Unbekannte zwischen Donnerstagnachmittag (29. September) und dem gestrigen Dienstagmorgen auf der Baustelle "Flußwehr" außerhalb von Hergershausen randaliert. Die Täter versuchten nicht nur einen Baucontainer aufzuhebeln, sie besprühten auch einen Kran mit Bauschaum und beschädigten einen Feuerwehrschlauch, durch den Wasser aus dem Fluss Gersprenz gepumpt wurde. Im Anschluss schalteten sie noch die Pumpe ein, so dass das Wasser durch den kaputten Schlauch in die Baustelle lief. Außerdem sollen sie die Baustellentoilette eine Böschung hinuntergeworfen haben. Die Ermittler der Polizeistation Dieburg haben den Fall übernommen. Zeugen, die Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06071/9656-0 zu melden. (jrd)

Wie werde ich...? Maurer/in

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion