Strafanzeige gegen 19-Jährigen

Rauschgiftspürhund findet Haschisch 

Darmstadt - Eine Polizeistreife nimmt in der Nacht zum Samstag nach kurzer Verfolgung einen 19-Jährigen Mann aus Pfungstadt fest. Rauschgiftspürhund Fox findet die im Gebüsch versteckten Drogen.

Der Polizei waren gegen 1.45 Uhr Randalierer an einer Haltstelle in der Eschollbrücker Straße gemeldet worden. Im Zuge des Einsatzes suchte eine der drei angetroffenen Personen sofort das Weite, konnte aber verfolgt und schließlich in einem Gebüsch kniend aufgespürt und festgenommen werden. Bei ihm wurden mehrere Sachen gefunden, unter anderem eine Feinwaage, die bei den Beamten einen Verdacht aufkommen ließen. Diesen Verdacht erhärtete der inzwischen auch im Einsatz befindliche Rauschgiftspürhund Fox, der im Gebüsch eine Platte Haschisch und einen Joint auffinden konnte. Das Rauschgift wurde sichergestellt. Gegen den 19-Jährigen wird wegen des Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln ermittelt. sash


Polizeihunde in der Ausbildung

Quelle: DA-imNetz.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion