Polizei stellt Waffe sicher

Schüsse im Mehrfamilienhaus

Darmstadt - In einem Mehrfamilienhaus sind immer wieder verdächtige Geräusche zu hören. Die Polizei schaut nach und findet eine Schreckschusswaffe.

Seit Freitag haben Bewohner an der Eichbergstraße immer wieder Geräusche gehört, die wie Schüsse klangen. Gestern meldete sich eine Zeugin bei der Polizei, die auch etwas Rauch im betroffenen Mehrfamilienhaus gesehen haben will. Eine Streife lokalisierte die Wohnung, aus der die Geräusche kamen und stellte eine geladene Schreckschusswaffe sicher, aus der ein Schuss abgefeuert wurde. Die Ermittlungen gegen den 38-jährigen Besitzer dauern an. eml

EU-Prüfer schmuggeln Waffen in den Frankfurter Flughafen

Quelle: DA-imNetz.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion