Kind leicht verletzt

Rollerfahrer fährt Sechsjährige an und flüchtet

Dietzenbach - Ein Rollerfahrer erfasst eine Sechsjährige, als das kleine Mädchen eine Straße überquert. Der Mann lässt das leichtverletzte Kind einfach zurück.

Nach einem unbekannten Motorrollerfahrer fahndet die Polizei seit Samstagnachmittag in Dietzenbach. Wie die Polizei mitteilte, wollte ein sechs Jahre altes Mädchen die Robert-Koch-Straße in Höhe der Hausnummer 9 gegen 17.30 Uhr überqueren, als es von dem Rollerfahrer erfasst wurde. Das Kind erlitt eine Platzwunde, die im Krankenhaus behandelt werden musste. Der 40 bis 50 Jahre alte, dunkel gekleidete Rollerfahrer soll sich zwar noch umgedreht haben, fuhr dann aber weiter. Hinweise nimmt die Polizei unter 06074/837-0 entgegen. Ein ähnlicher Vorfall ereignete sich heute in Offenbach. (dani)

Das droht Verkehrssündern bei einer Unfallflucht

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion