Ermittlung wegen Verdachts auf gefährliche Körperverletzung

Um Frau geprügelt: Vier gegen einen

Dietzenbach - Um eine Frau ging es wohl bei einer Schlägerei an der Robert-Koch-Straße. Vier Männer gerieten aneinander und müssen sich nun vor der Polizei verantworten.

"Handfest" wurde in der vergangenen Nacht ein Streit um eine Frau an der Robert-Koch-Straße. Nachdem es in einer Bar zunächst zur verbalen Auseinandersetzung gekommen war, verlagerte sich das Geschehen anschließend auf die Straße und eskalierte. Bei der Schlägerei wurde der Unterlegene mutmaßlich von vier Personen zu Boden geworfen und dort weiter verprügelt. Glücklicherweise erlitt er nur Prellungen und Schürfwunden. Die Polizei nahm die vier mutmaßlichen Schläger im Alter zwischen 19 und 24 Jahren fest. Gegen sie wird nun wegen Verdachts auf gefährlichen Körperverletzung ermittelt. eml

In Gewaltkonflikten richtig verhalten

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion