Einsatz im Spessartviertel

Frau droht vom Balkon zu springen

+

Dietzenbach - Aufregung im Spessartviertel: Wie die Polizei berichtet, droht eine Frau vom Balkon eines Hochhauses zu springen. Die Einsatzkräfte sind rund zwei Stunden vor Ort.

Kräfte der Polizei, Feuerwehr und des Rettungsdienstes waren heute Mittag im Mespelbrunner Weg im Einsatz. Gegen 13 Uhr drohte eine Frau damit, sich vom Balkon eines Hochhauses stürzen zu wollen. Der Bereich um das Wohngebäude war laut Polizei abgesperrt. Erst gegen 15.45 Uhr war der Einsatz beendet. Die kam Frau freiwillig aus der Wohnung und wurde anschließend in eine Fachklinik gebracht. dr

Spessartviertel: Wohnblöcke ohne Namen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion