Erster Verdacht: Feuerwerkskörper

Rätsel um mysteriöse Schüsse geklärt

Dietzenbach - Bürger haben gestern gegen 6.15 Uhr mehrere Schüsse gehört. Nun ist geklärt, woher.

Jagdpächter Claudio Andreotti hat diese auf einem Feld in Götzenhain zwischen den Aussiedlerhöfen und dem ehemaligen Bergwerk abgegeben. Auf Rabenkrähen, die Jungwild attackieren, Saatgut von den Äckern picken und die Siloballen der Bauern zerstören, erklärt der Jagdpächter. Er habe die Polizei in Dreieich darüber informiert, diese habe aber wohl versäumt, es an die Wache in Dietzenbach weiterzugeben, vermutet er. ron  

Diese Stars ziehen sich für Tiere aus

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion