Spendentopf noch nicht ganz voll

Ratte Ludwig ganz in Grün

+
In Silikon gegossen liegt Comic-Ratte Ludwig in der Kunstgießerei Grundhöfer und wartet drauf, wie’s weiter geht. Schon bald soll sie ihren Platz auf einem Steinberg in der Kreiselmitte einnehmen. Dann aber nicht mehr in grünem Silikon, sondern in Bronze.

Dietzenbach - Ganz in grünes Silikon eingeschnürt wartet Ratte Ludwig in der Kunstgießerei Grundhöfer auf die nächsten Schritte. Verschiedene Abgüsse stehen noch an, bis die Bronzestatue gegossen werden kann.

Denn schon bald soll Ludwig auf einem Steinberg sitzend gen Altstadt Ausschau halten – in der Mitte des sogenannten Lego-Kreisels. Das Projekt wird durch Spenden finanziert, diese fließen auch kräftig, wie Ratten-Schöpferin Uschi Heusel berichtet. „Den gesamten Betrag haben aber noch nicht zusammen.“ Steine für den Berg wiederum stehen schon bereit: Ein Steinbruchunternehmen aus dem Raum Messel spendet und liefert die benötigten Steine. „Ich war mit in der Grube und habe mir die Steine angeschaut – sie sind wirklich sehr schön.“

Alles zum Lego-Kreisel lesen Sie auf unserer Themenseite

Eingeweiht wird die umgestaltete Kreiselmitte am Sonntag, 31. Juli, um 15 Uhr. Dann wird Uschi Heusel Urkunden ausstellen: für alle Spender, die mehr als zehn Euro in den Topf geworfen haben. Wer mehr als 2000 Euro gespendet hat, bekommt eine kleine bronzene Figur überreicht, „wie ein kleiner Oscar sieht Ludwig da aus“. Alle Spendengelder, die über die Kosten für die Skulptur hinaus gehen, fließen an den Kinderschutzbund.

  • Spendenkonto: Sparkasse Langen-Seligenstadt. IBAN: DE 37 5065 2124 0049 0022 07. Verwendungszweck: Steinberg-Kreisel.

Kennen Sie die Wahrzeichen und ihre Städte?

ch

Mehr zum Thema

Kommentare