Fassaden von Häusern beschmutzt

Stadtpolizei sucht Eierwerfer

+
Symbolbild

Dietzenbach - Beim Ordnungsamt der Kreisstadt sind Hinweise eingegangen, dass mehrere Fassaden von Häusern in der Nacht vom 15. auf den 16. August mit Eiern beworfen und so beschmutzt worden sind.

Nach den bislang vorliegenden Erkenntnissen handelt es sich dabei vor allem um Häuser in der Tannen- und Bahnhofstraße. Weitere betroffene Hausbesitzer oder Zeugen, die etwas zu den Vorfällen berichten können, melden sich bei der Dietzenbacher Stadtpolizei unter der Rufnummer 06074/373333. ch

SOS vom Smartphone: Das Mobiltelefon als Nothelfer

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion