Neue Details zum Fall

Überfall vor Bankfiliale: Einnahmen gestohlen

Dietzenbach - Der Räuber, der am Montagnachmittag in der Altstadt einer Frau die Handtasche geklaut hatte, ist weiterhin auf freiem Fuß. Die Polizei meldete gestern weitere Details zu dem Verbrechen.

Demnach handelt es sich bei dem Opfer um eine 50 Jahre alte Geschäftsfrau, die ihre Einnahmen in der Handtasche trug. Wie viel Bargeld gestohlen wurde, ließ die Polizei offen. Der etwa 30 Jahre alte Täter lauerte der Frau gegen 15.45 Uhr vor einem Geldinstitut an der Babenhäuser Straße auf, griff in einem günstigen Moment zu und rannte mit seiner Beute davon. Der Mann wird als zirka 1,65 Meter groß, schlank und dunkelhaarig beschrieben und war zur Tatzeit dunkel gekleidet. Sachdienliche Hinweise an die Kriminalpolizei in Offenbach unter Tel: 069/8098-1234. (cz)

SOS vom Smartphone: Das Mobiltelefon als Nothelfer

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion