„Zero - Nichts geht mehr“: Kurzfilm aus Dietzenbach

„Zero - Nichts geht mehr“: Ein Kurzfilm von Ömer Sabry (Kamera/Regie/Schnitt) aus Dietzenbach und Robin Volk (Animation/Musik) aus Mühlheim. Der etwa zweiminütige Clip erreichte beim größten Kurzfilmfestival der Welt im Rahmen der Berlinale den dritten Platz.

Rubriklistenbild: © op-online

Kommentare