Feuer in der Georg-Büchner-Schule in Sprendlingen

Wegen Brandstiftung sucht Polizei nach zwei jungen Männern

+
Brandstiftung an der Georg-Büchner-Schule in Dreieich: Ein Pkw-Anhänger brennt aus und das Schulgebäude wird beschädigt. Weitere Motive finden Sie in der Bildergalerie.

Dreieich - Unbekannte haben in der Nacht auf dem Gelände der Georg-Büchner-Schule im Stadtteil Sprendlingen einen Pkw-Anhänger in Brand gesetzt.

Auf dem Gelände der Georg-Büchner-Schule in Sprendlingen hat ein Feuer in der Nacht zum Donnerstag erheblichen Schaden angerichtet. Als Ursache darf Brandstiftung gelten. Die Feuerwehr wurde gegen 23.25 Uhr alarmiert und war schnell mit einem Großaufgebot in der Konrad-Adenauer-Straße. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand ein unter einem Vordach abgestellter Pkw-Anhänger in Flammen. Auf ihm befanden sich Spraydosen, die ob der Hitze explodierten. Den Feuerwehrleuten gelang es, ein weiteres Ausbreiten zu verhindern.

„Zum Glück haben Anwohner das Feuer rasch entdeckt, sonst wäre es auf das gesamte Gebäude übergegriffen und der Schaden wäre enorm gewesen“, sagt Einsatzleiter Pasquale Bonifer. Nach den bisherigen Erkenntnissen geht die Polizei davon aus, dass der Anhänger angezündet wurde. Eine Anwohnerin beobachtete nämlich zur fraglichen Zeit zwei schlanke junge Männer, die in Richtung Eisenbahnstraße liefen. Sie sollen 18 bis 19 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß sein. Die Ermittler hoffen auf weitere Zeugen, die Angaben zu den beiden unbekannten Verdächtigen machen können. Sie werden gebeten, sich unter 069/8098-1234 zu melden. Die Polizei gibt die Höhe des Schadens mit 16.000 Euro an. Es dürfte sich um eine vorläufige Einschätzung handeln.

Bilder: Feuer in der Georg-Büchner-Schule

„Genaues lässt sich im Moment noch nicht sagen“, berichtet die kommissarische Schulleiterin Angelika Gallwas. In dem betroffenen Gebäudetrakt ist ein Wasserrohr geplatzt. Zudem wurden Materialien und Spielgeräte in einem Lagerraum in Mitleidenschaft gezogen. Dazu zählen Go-Karts, Roller, Bierzeltgarnituren und Pavillons. Und: Die Lehrküche sowie die Schülertoiletten sind außer Betrieb. Das mit den WCs lässt sich regeln, es gibt mehrere Alternativen. Das mit der Küche ist aktuell das größere Problem, auch weil am Montag die Projektwoche in der Schule beginnt. (fm)

Bilder: Wäschekorb löst Wohnungsbrand in Sprendlingen aus

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion