Vorfall in der Nähe des Bahnhofs in Buchschlag

Mann mit abstehenden Ohren entblößt sich vor zwei Frauen

+
In der Nähe des Bahnhofs in Buchschlag entblößte sich ein Mann vor zwei Frauen.

Buchschlag - In der Nähe des Bahnhofs in Buchschlag entblößt sich ein Mann vor zwei Frauen. Die Opfer haben beim Exhibitionisten einige auffallende Merkmale erkannt.

Hasenscharte, große abstehende Ohren, Bauchansatz und vermutlich Toupetträger - dies sind die Merkmale, die zwei Frauen als Beschreibung für einen Exhibitionisten in Dreieich-Buchschlag bei der Polizei angaben. Wie die Beamten heute mitteilten, hatte sich der etwa 45 Jahre alte und 1,70 Meter große Mann am Dienstagabend in der Buchschlager Allee am Bahnhof vor den Frauen entblößt. Gegen 20.15 Uhr hatte er zuvor noch obszöne Hand- und Hüftbewegungen gemacht und die Fußgängerinnen auch verbal beleidigt.

Erst als ein Passant zur Hilfe kam, flüchtete der sehr ungepflegt aussehende Täter mit dunklem Teint. Außerdem hatte der Sittenstrolch in seiner dunklen Jogginghose ein Loch im Schritt. Er trug noch ein weiß-hellblau kariertes Hemd. Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet den Helfer sowie weitere Zeugen unter 069/8098-1234 um Hinweise. (dani)

Die wichtigsten Notruf-Nummern

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion