Auf dem Heimweg festgehalten

Frau unsittlich angefasst

Dreieich - Eine 68-Jährige wurde am späten Mittwochabend auf dem Heimweg in der Odenwaldstraße von einem circa 30 Jahre alten Unbekannten unsittlich angefasst. Die Polizei sucht Zeugen.

Der 1,80 bis 1,85 Meter große Mann hielt die Frau fest und griff ihr an die Brust. Sie wehrte sich und schlug den Angreifer in die Flucht. Den Täter beschrieb sie als sportlich. Er trug einen dunklen Pullover, eine Jeans und hatte eine Umhängetasche dabei. Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder Hinweise zu dem Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Offenbach unter der Telefonnummer 069/80981234 zu melden. (rin)

SOS vom Smartphone: Das Mobiltelefon als Nothelfer

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion