Zeugen gesucht

Motorradfahrer bei Unfall auf A661 schwer verletzt

+
Bild von der Unfallstelle auf der A661.

Dreieich - Ein 52 Jahre alter Motorradfahrer ist gestern Abend bei einem Unfall auf der A661 schwer verletzt worden. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Wie uns die Polizei auf Nachfrage bestätigte, ist es gestern Abend gegen 20:45 Uhr zu einem Unfall auf der A661 an der Anschlussstelle Dreieich gekommen. Ein 52-jähriger Mann aus Frankfurt war mit seinem Motorrad von Egelsbach kommend auf der Autobahn unterwegs und aus bisher unbekannten Gründen gestützt. Er wurde bei dem Unfall schwer verletzt und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Offenbach. 

Die Freiwillige Feuerwehr Langen unterstützte die Einsatzkräfte und die Polizei bei den Maßnahmen. Die A661 musste für etwa eine halbe Stunde voll gesperrt werden. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, melden sich bitte bei der Autobahnpolizei in Langenselbold unter der Rufnummer 06183/911550. dr

Archivbilder:

Bilder: Unfall auf L3317

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion