Parkplatz immer wieder von Umweltsündern missbraucht

Unfassbar: Wurstpakete im Wald an B486 entsorgt

+

Dreieich - Die Freude darüber, dass ein Wanderfalkenpaar nahe des Wetterradarturms zwischen Offenthal und Langen erfolgreich gebrütet hat und drei Junge großzieht, wich bei Peter Oelke der Entrüstung über diese unglaubliche Schweinerei.

Der Langener, Mitglied der Hessischen Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz, entdeckte die Müllsäcke samt etlicher Packungen Lebensmittel (!) am Wochenende auf dem an der B 486 gelegenen Parkplatz und traute seinen Augen kaum. „Wer macht so etwas?“, fragt sich nicht nur der Tier- und Naturschützer. Der Parkplatz wird immer wieder von Umweltsündern missbraucht. Erst vor ein paar Monaten hatten Unbekannte dort eine riesige Menge Bauschutt abgeladen, die auf Kosten der Steuerzahler beseitigt wurde. Was bleibt, sind Wut und Fassungslosigkeit. 

Rhein-Main: Hier liegt der Müll am Straßenrand

fm

Kommentare