Radweg-Streit eskaliert

80-jähriger Rentner getreten und bespuckt

Sprendlingen - Der Vorfall ereignete sich bereits vor einer Woche, wurde vom Opfer aber erst später angezeigt. Ein 80-Jähriger ist am vergangenen Freitagmittag auf der Frankfurter Straße von einem Fahrradfahrer attackiert worden.

Der Rentner war zwischen 12 und 13 Uhr auf dem Bürgersteig in Höhe der Drogerie Rossmann unterwegs, als ihm ein etwa 30 Jahre alter Mann auf einem Rad entgegenkam. Die Bitte des Seniors, den Radweg zu benutzen, führte zur Eskalation. Der Mann stieg ab, baute sich vor dem Rentner auf, bespuckte ihn, trat ihm gegen die Beine und beschimpfte ihn übelst. Dann zog der Rowdy Leine. Der Unbekannte hatte dunkles dünnes Haar und trug ein gestreiftes Hemd sowie eine Sommerhose. Die Polizei geht davon aus, dass Zeugen das Geschehen beobachtet haben. Hinweise an die Station in Neu-Isenburg: 06102/29020.

Bußgeld-Katalog: Das kosten Radl-Sünden

fm

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion