Bieranstich im Kerbzelt

Startschuss zur 300. Sprendlinger Kerb

+
Für den offiziellen Auftakt zur 300. Sprendlinger Kerb sorgten gestern Abend unter anderem Erster Stadtrat Martin Burlon (links), Bürgermeister Dieter Zimmer (3. von links) sowie Oliver Bohrer (rechts) vom Sprendlinger Kerbteam mit dem Bieranstich.

Dreieich - Darauf haben sich viele Sprendlinger seit Monaten gefreut. Gestern Abend startete die 300. Kerb mit dem Bieranstich. Eigens für die Jubiläumssause hat das Kerbteam ein Fest auf dem Kerbplatz aufbauen lassen, das Platz für 1 200 Personen hat.

Dort enterte nach dem Bieranstich die Frankfurter Kult-Band The Gypsys die Bühne, um den zahlreichen Besuchern mit Rock und Pop aus den vergangenen Jahrzehnten kräftig einzuheizen. Heute setzt sich um 15 Uhr der Festumzug durch die Sprendlinger Innenstadt in Bewegung, an dem sich diverse Vereine beteiligen. Daran schließt sich die Aufstellung des Kerbbaums an. Bis Dienstag, 16. August, wartet ein umfangreiches Programm mit viel Musik, Frühschoppen, einem Gottesdienst, dem Fahnentreffen und einem Feuerwerk. (hok)

Bilder: Auftakt der 300. Sprendlinger Kerb

Kommentare