Vorbereitungen auf Hochtouren

Einlaufen für Koberstädter Waldmarathon

Egelsbach - Laufbegeisterte haben längst ihr Kreuzchen im Kalender gemacht: Am Sonntag, 28. August, wird die 38. Auflage des Koberstädter Waldmarathons in Egelsbach ausgetragen.

Die Vorbereitungen des Organisationsteams laufen auf Hochtouren, damit die rund 1 000 erwarteten Athleten einmal mehr das Laufspektakel im Wald zwischen Egelsbach, Messel und Langen genießen können. Zur Wahl stehen abermals der Halbmarathon, der in den vergangenen Jahren am meisten Zuspruch gefunden hat, daneben die klassische Marathon-Distanz und ein Zehn-Kilometer-Lauf.

Wie gewohnt werden Athleten bei der gezielten Vorbereitung unterstützt. Am Sonntag, 17. Juli, 9 Uhr, startet am Rathaus der erste geführte Vorbereitungslauf. An allen folgenden Sonntagen geht es so weiter; gelaufen wird auf der original Halbmarathonstrecke, wobei natürlich jederzeit ausgestiegen werden kann. Neueinsteiger, die die zehn Kilometer beim Koberstädter Waldmarathon angehen wollen, finden beim Lauftreff samstags um 15 Uhr oder mittwochs ab 18 Uhr die optimale Vorbereitung. Treffpunkt ist der Waldparkplatz Brandschneise. Anmeldungen zum 38. Koberstädter Waldmarathon sind online, per Fax oder per Post möglich.

Bilder: Koberstädter Wald-Marathon

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare