25-Jähriger flüchtet und enttarnt sich dann selbst

Exhibitionist entblößt sich vor Joggerin

Egelsbach - Die Polizei hat einen 25-Jährigen festgenommen, der sich gestern mehrfach entblößt haben soll. Den entscheidenden Hinweis gibt eine Joggerin.

Weil er sich gestern Mittag in Egelsbach vor einer Joggerin entblößt haben soll, hat die Polizei einen 25-Jährigen festgenommen. Wie die Beamten heute mitteilten, habe sich der Mann entblößt, als die Joggerin gerade in der Grünanlage an der Georg-Wehsarg-Straße unterwegs war. Anschließend flüchtete der Täter, um sich wenig später selbst zu enttarnen: Während die Polizei mit der Frau sprach, lief der schlanke Mann mit Vollbart plötzlich in direkter Nähe vorbei. Das Opfer erkannte den Exhibitionisten zweifelsfrei wieder, die Einsatzkräfte nahmen ihn sofort fest. Bereits einige Stunden zuvor soll sich der 25-Jährige auf der Bahnstraße ebenfalls entblößt haben. Daher bittet die Polizei Zeugen, die den Mann in der Bahnstraße beobachtet haben, sich unter 069/8098-1234 zu melden. (dani)

Die wichtigsten Notruf-Nummern

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion