Rocken statt retten

Freiwillige Feuerwehr feiert am Wochenende ihr Turmfest

+
Freuen sich auf ein Wiedersehen, nachdem sie schon vergangenes Jahr auf dem Wehrhof gespielt haben: Mainhattan Diesel.

Egelsbach - Die einmalige Aussicht vom Wehrturm können Nicht-Feuerwehrleute am Wochenende, 6. /7. August, wieder genießen: Dann feiert die Freiwillige Feuerwehr auf ihrem Gelände in der Frankfurter Straße ihr Turmfest.

Anstelle von Löschen, Retten und Bergen stehen Live-Musik, Frühschoppen und eine Fahrzeugschau auf dem Programm. Das Fest beginnt am Samstag um 19 Uhr. In der Turmbar werden wie üblich Cocktails serviert, dazu können sich Besucher mit Speisen und Getränken stärken. Ab 20 Uhr gibt es Live-Musik auf dem Hof der Wache: Die Band Mainhattan Diesel wird den Besuchern einheizen. Nach ihrem Auftritt im letzten Jahr freut sich die Formation um Hucky Reinhardt, dass die Wehr sie sofort wieder verpflichtet hat. 2010 hat sich die Gruppe aus einer Betriebsband der Offenbacher Verkehrs-Betriebe gegründet. Neben Reinhardt bilden Maria Venditti, Enzo de Bari, Johannes Kitzinger und Lothar Maurer die Band, die Musik von den 1960ern bis heute spielt. „Wer auf die Beatles, die Stones, Adele, Gianna Nannini, Pink Floydoder Uriah Heep steht, ist bei uns genau richtig“, kündigen sie an. Dazu stellt Faith Miller sein Pop- und Soul-Programm vor. Der gebürtige Iraners hat eine Vorliebe für Songs von James Brown und Tom Jones.

Den zweiten Tag läuten die Freiwilligen Feuerwehrleute mit einem Frühschoppen ein. Ab 11 Uhr sorgt das Blasorchester der Sportgemeinschaft für Musik. Danach haben Besucher wie in den vergangenen Jahren die Möglichkeit, sich einen Eindruck von der Arbeit und dem Fuhrpark der Wehr zu verschaffen. In Schauübungen zeigen die Egelsbacher ihr Können, in einer Ausstellung präsentieren sie ihre Fahrzeuge. Während des Fests ist die Woogstraße zwischen Mühl-, Frankfurter und Dresdener Straße sowie die Frankfurter Straße zwischen Woog- und Erfurter Straße von Samstagvormittag bis Sonntagabend gesperrt. jrd

Kommentare